Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von der Firma Examedia GmbH, Verwalter des Portals boarder-zone.ch, (nachfolgend "boarder-zone" genannt), Elias-Canetti-Str. 7, 8050 Zürich, Schweiz, regeln die Rechte und Pflichten von Mitgliedern und Partner von boarder-zone und im Zusammenhang mit deren Nutzung der Webseite "www.boarder-zone.ch" (inkl. aller Subdomains) sowie den von boarder-zone angebotenen Dienstleistungen.

1 Definitionen
1.1 Mitglied und Anbieter
Mit der Anmeldung auf boarder-zone, d.h. mit der Angabe seiner abgefragten persönlichen Angaben und seiner Zustimmung zu den vorliegenden AGB wird der Interessent zu einem „Mitglied“ von boarder-zone. Die Anmeldung ist kostenlos.

Ein Mitglied kann sich für eine Teilnahme am Partnerprogramm von boarder-zone bewerben. Nachfolgend wird ein Mitglied ohne Teilnahme am Partnerprogramm als „Mitglied“ bezeichnet.

a) Berechtigungen
Ein Mitglied hat die Berechtigung die auf der Webseite boarder-zone veröffentlichten Inhalte zu lesen und zu kommentieren. Weitere Berechtigungen kann boarder-zone nach Belieben freischalten, ändern oder löschen ohne das Mitglied in Kenntnis setzen zu müssen.

Ein Anbieter, der am Partner-Programm "Camps" von boarder-zone teilnimmt, darf seine Kurse, Camps unter "Camps" in der entsprechenden Kategorie/Sportart eintragen.

1.2 Sponsor
Ein Sponsor ist nicht verpflichtet, ein Mitglied von boarder-zone zu sein. Er hat sich entweder durch E-Mail, telefonisch oder schriftlich bereit erklärt eine Dienstleistung, ein Produkt oder einen finanziellen Beitrag an boarder-zone zu sponsern um den Grundgedanken von boarder-zone „Boardersportarten in der Schweiz zu fördern“ zu unterstützen.

Der Sponsor verzichtet auf sämtliche Rechte in irgendeiner Form. boarder-zone steht es frei eine Gegenleistung in Form von Werbung für den Sponsor anzubieten oder zu erbringen.

1.5 Produkt
Ein Produkt bedeutet eine Ware oder eine Dienstleistung, die von einem Anbieter in einem Inhaltstyp (Camps, Events, Hot Brands) in der entsprechenden Kategorie/Sportart eingetragen und von boarder-zone veröffentlicht wird.

2. Anwendungsbereich und Geltung
Diese AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) regeln die mit der Nutzung der Website www.boarder-zone.ch (inkl. aller Subdomains) im Zusammenhang stehenden Rechte und Pflichten und das vertragliche Verhältnis zwischen boarder-zone und Mitglied, boarder-zone und Partner.

Das Mitglied bestätigt diese AGB jedes Mal neu, wenn er/sie sich auf boarder-zone.ch einloggt.

boarder-zone behält sich das Recht vor an diesen AGB jederzeit, und ohne Nennung von Gründen, Änderungen vorzunehmen und die jeweils aktuelle Fassung auf boarder-zone.ch zu veröffentlichen.

3. Camps
3.1 Zweck
boarder-zone stellt seine Website boarder-zone.ch Anbietern als Marktplatz bzw. Plattform (nachfolgend „Marktplatz“) für das Anbieten von Dienstleistungen (nachfolgend: „Produkte“) zur Verfügung.

3.2 Eigenverantwortliche Nutzung
Auf diesem Marktplatz können Anbieter Ihre Produkte zum Verkauf vorstellen.
3.3 Rechtsstellung von boarder-zone
boarder-zone ist nicht Vertragspartei von Verträgen, die durch den Kauf von Produkten auf dem boarder-zone Marktplatz zwischen Anbieter und Käufer entstehen.

boarder-zone, seine Vertreter, Mitarbeiter und Hilfspersonen sind in keiner Weise verantwortlich für die mit der Anbahnung und dem Abschluss von Verträgen und deren verbundenen Risiken und haften in keiner Weise für etwaige dadurch entstehende Schäden.

boarder-zone ist nicht verpflichtet, das Verhalten seiner Mitglieder im Zusammenhang mit der Nutzung des Marktplatzes zu kontrollieren. Insbesondere ist boarder-zone zwar berechtigt, aber nicht verpflichtet, die auf dem Marktplatz von den Anbietern veröffentlichten Produkte, Texte und bildlichen Darstellungen auf ihre Rechtmässigkeit oder sonstige Zulässigkeit in irgendeiner Weise zu überprüfen.

3.4 Kein Nutzungsanspruch
Es besteht kein Anspruch auf Mitgliedschaft, Nutzung der boarder-zone-Webseite oder Inanspruchnahme von Dienstleistungen von boarder-zone. Es steht boarder-zone insbesondere frei, jederzeit eine Anmeldung abzulehnen, ein Mitglied auszuschliessen, eine Nutzung zu verbieten oder eine Dienstleistung einzustellen.

4. Mitglied und Partnerprogramm
4.1 Zweck
Voraussetzung für den Erwerb oder den Verkauf von Produkten auf boarder-zone.ch, für die Benutzung von damit zusammenhängenden Websitefunktionen sowie für die Benutzung passwortgeschützter Bereiche der Webseite (insbesondere eines persönlichen Kontos) ist die Mitgliedschaft als angemeldeter Benutzer.

4.2 Beschreibung
Die Anmeldung als boarder-zone-Mitglied ist kostenlos. Die Mitgliedschaft ist persönlich und nicht übertragbar.

4.3 Kein Anspruch
Es besteht kein Anspruch auf die Mitgliedschaft bei boarder-zone. Jede Anmeldung kann boarder-zone ohne Angabe von Gründen ablehnen.

4.4 Mindestvoraussetzung für die Mitgliedschaft
a) Handlungsfähigkeit
Die Mitgliedschaft steht nur unbeschränkt handlungsfähigen natürlichen oder juristischen Personen offen.

b) Persönliche Angaben
Die Angaben für die Mitgliedschaft müssen jederzeit vollständig und korrekt sein und enthalten zwingend insbesondere folgendes: vollständiger Vor- und Nachname, Adresse (kein Postfach und/oder postlagernd) des aktuellen Hauptwohnsitzes, Telefonnummer (keine Mehrwertdienstenummer wie z.B. 0900er-Nummern), gültige E-Mail Adresse.

Bei Anmeldung eines Unternehmens sind der Name der Kontaktperson und überdies die vollständige Firma anzugeben.

Bei Änderungen ist das Mitglied verpflichtet, diese umgehend im persönlichen Profil auf boarder-zone nachzuführen, so dass die Angaben jederzeit vollständig und korrekt sind.

Der vom Mitglied zu wählende Benutzername darf weder obszön, herabsetzend noch auf sonstige Weise anstössig sein. Der Benutzername darf zudem keinen Hinweis auf eine E-Mail- oder Internet- Adresse enthalten oder Rechte Dritter verletzen.

4.5 Beginn und Beendigung der Mitgliedschaft
a) Beginn
Die Mitgliedschaft beginnt mit der Zusendung des Freischaltungs-Link durch boarder-zone per E-Mail.

b) Beendigung durch das Mitglied
Die Beendigung der Mitgliedschaft ist, sofern alle nachfolgenden Bedingungen erfüllt sind, jederzeit durch eine Kündigung per E-Mail an info@boarder-zone.ch möglich:

Das Mitglied hat keine offenen Bestellungen, die noch nicht beglichen wurden.

boarder-zone bestätigt mit einem E-Mail die Kündigung und blockiert das entsprechende Konto. Allfällige abgegebene und erhaltene Bewertungen eines Mitglieds erscheinen auch nach dessen Kündigung der Mitgliedschaft weiterhin auf boarder-zone.

c) Beendigung durch boarder-zone.ch
boarder-zone.ch ist berechtigt, ein Mitglied jederzeit ohne Angaben von Gründen auszuschliessen, d.h. die Mitgliedschaft zu kündigen, ohne dass diesem hieraus Ansprüche gegenüber boarder-zone.ch erwachsen.

Dies gilt insbesondere bei Verstössen des Mitglieds gegen die vorliegende AGB.

5. Mitgliederpflichten allgemein
Das Mitglied ist verpflichtet, das ihm von boarder-zone.ch im Rahmen seiner Anmeldung mitgeteilte persönliche Passwort jederzeit geheim zu halten und niemals Dritten bekannt zu geben oder zugänglich zu machen.

5.1 Technische Eingriffe
Die Verwendung von Mechanismen, Software oder sonstiger Scripts, die den ordnungsgemässen Betrieb der Webseite stören könnten, ist untersagt.

Mitglieder dürfen keine Massnahmen ergreifen, die eine unzumutbare oder übermässige Belastung der boarder-zone -Infrastruktur zur Folge haben könnten.

Es ist Mitgliedern untersagt, von boarder-zone generierte Inhalte zu blockieren, zu überschreiben oder zu modifizieren oder in sonstiger Weise störend in die Website einzugreifen.

5.2 Immaterialgüterrechte Dritter (Geistiges Eigentum)
Texte und bildliche Darstellungen, welche ein Mitglied oder Anbieter auf boarder-zone in irgendeiner Art und Form (Angebote, Bewertungen,etc.) veröffentlicht oder auf sonstige Weise über die boarder-zone kommuniziert, dürfen keinerlei Immaterialgüterrechte Dritter verletzen.

Das Mitglied darf auf der boarder-zone.ch einzig Bilder und Texte verwenden oder publizieren, welche es selber erstellt hat oder deren Verwendung der Rechteinhaber zugestimmt hat; dies gilt insbesondere auch für Text- und Bildmaterial, welches auf einer anderen Website öffentlich zugänglich ist.

5.3 Keine Werbung
boarder-zone hat das alleinige Recht Werbung in irgendeiner zu publizieren.

5.4 Nutzung von Inhalten
Die in einem Angebot einsehbaren Informationen über einen Anbieter oder sonstige Informationen, welche boarder-zone allenfalls im Zusammenhang mit Angeboten übermittelt, dürfen nur im Zusammenhang mit dem entsprechenden Produkt benutzt werden; insbesondere ist eine Verwendung zu Werbezwecken untersagt.

5.5 Veröffentlichte Inhalte, Angebote; Kategorien
boarder-zone.ch ist befugt, jederzeit einzelne Angebote, Gebote sowie Text- und Bildmaterial auf boarder-zone.ch ohne Rückfrage und ohne Angabe von Gründen zu zu ändern oder löschen.

5.6 Verletzungen der AGB durch ein Mitglied
boarder-zone.ch ist befugt, ein Mitglied zu verwarnen, wenn glaubhafte, konkrete Hinweise dafür vorliegen, dass dieses Mitglied die vorliegenden AGB verletzt hat.

boarder-zone.ch ist insbesondere berechtigt, ein Mitglied zu verwarnen, wenn glaubhafte, konkrete Hinweise dafür vorliegen, dass das Mitglied mutwillig seine Vertragspflichten gegenüber einem anderen Mitglied verletzt hat.

Vorbehalten bleibt das Recht, ein Mitglied ohne Angabe von Gründen von der Mitgliedschaft auszuschliessen.

6. Verhältnis Anbieter Käufer
6.1 Allgemeines
boarder-zone.ch übernimmt keine Gewähr dafür, dass Mitglieder sich beim Handel über boarder-zone.ch nach den Grundsätzen von Treu und Glauben verhalten.

boarder-zone.ch übernimmt insbesondere keine Gewähr dafür, dass Mitglieder ihren bestehenden Vertragspflichten nachkommen.

Ab dem Zeitpunkt der Bestellung besteht ein neues verbindliches Vertragsverhältnis zwischen Käufer und Anbieter und boarder-zone gehört nicht mehr zu den Vertragsparteien.

6.2 Vertragsinhalt Anbieter-Käufer
Der Inhalt des geschlossenen Vertrags, welcher durch die Bestellung stillschweigend zustande gekommen ist, bestimmt sich nach der vom Anbieter aufgeführten Produktbeschreibung sowie den AGB von boarder-zone, welche in keinem Falle davon abweichen dürfen.

6.3 Produktebeschreibung
Die Produktebeschreibung ist Vertragsinhalt, d.h. der Anbieter sichert zu, dass das Produkt die beschriebenen Eigenschaften aufweist.

Auf alle im Zusammenhang mit dem Angebot stehenden Streitigkeiten zwischen den Vertragsparteien ist schweizerisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar.

6.4 Vertragsabwickung
a) Allgemein
Beide Vertragsparteien (Käufer, Anbieter) sind verpflichtet, ihren Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag vollständig und termingerecht nachzukommen.

b) Kontaktmöglichkeit
Sobald die Bestellung beim Käufer eingetroffen ist, muss er über eine gültige Kontakt-Telefonnummer des Anbieters in Kenntnis gesetzt sein für allfällige Fragen betreffend der Bestellung bzw. Bestellungsabwicklung.

c) Lieferungskosten
Die Lieferung sowie die Verrechnung der Produkte erfolgt durch die jeweiligen Anbieter. Der Kunde akzeptiert die damit verbundenen Versandkosten die durch die Bestellung verschiedener Produkte bei den Anbietern entstehen.

7. Datenschutz
Die Datenschutzerklärung auf www.boarder-zone.ch ist integraler und bindender Teil dieser AGB.

8. Haftungsschlüsse boarder-zone
9.1 Technische Störungen, Wartung
boarder-zone haftet nicht für die zeitweilige Nichtverfügbarkeit der Website, den Ausfall einzelner oder sämtlicher Website-Funktionen oder für Fehlfunktionen der Website.

Die Website von boarder-zone kann wegen Wartungsarbeiten oder anderen Gründen zeitweise nicht oder nur beschränkt zur Verfügung stehen, ohne dass dem Nutzer bzw. dem Mitglied hieraus Ansprüche gegenüber boarder-zone erwachsen.

8.2. Inhalte und Abbildungen
boarder-zone ist nicht zur Prüfung der Produkte, Bilder oder Inhalte verpflichtet und übernimmt insbesondere keinerlei Verantwortung für

- die wahrheitsgemässe und sonst korrekte Ausgestaltung von Produkten
- die Qualität, Sicherheit, Legalität oder Verfügbarkeit angebotener Produkte
- die Fähigkeit, die Befugnis und den Willen des einzelnen Mitglieds hinsichtlich Anbieten, Kauf, Lieferung, Bezahlung oder sonstiger Vertragserfüllung.

8.3. Mitglieder und Dritte
boarder-zone haftet insbesondere nicht für Schäden, die Mitgliedern oder Dritten durch das Verhalten von anderer Mitglieder oder Dritter im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Missbrauch der boarder-zone entstehen.

8.4 Verlinkte Websites
boarder-zone übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Rechtmässigkeit, Vollständigkeit oder Qualität des Inhalts von Websites, die über Links auf der ricardo-Website erreichbar sind und schliesst jegliche Haftung in diesem Zusammenhang aus.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Alle im Zusammenhang mit den vorliegenden AGB stehenden Streitigkeiten zwischen boarder-zone und einem (aktuellen oder ehemaligen) Mitglied oder Anbieter unterstehen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist der Firmensitz der Examedia GmbH.

10. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nichtig und/oder unwirksam sein, bleibt die Gültigkeit und/oder Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.

Die ungültigen und/oder unwirksamen Bestimmungen werden durch solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der ungültigen und/oder unwirksamen Bestimmungen in rechtwirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche gilt bei eventuellen Lücken der Regelung.